Erfolgscoaching und mentales Training - Referenzen

Zahlreiche Sportler profitierten vom Hamburger Coach Ekkehard R. Neumann

Die Prinzipien von Erfolgscoaching und Work-Life-Balance hören sich in der Theorie vielversprechend an, doch welchen Effekt haben die Ansätze der Neumann-Methode®? Zahlreiche Referenzen aus dem Bereich Sport bestätigen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Coach Ekkehard R. Neumann:

Bobteam Karl Angerer - schnell unterwegs

"Jeder Mensch hat das Potential, sich zu verändern -
in jede Richtung, in die er selbst gehen möchte."
Der Bobsport erfordert nicht nur Kraft, Ausdauer und Fitness, sondern auch eine enorme Willenskraft. Das Bobteam Karl Angerer gehört hier zu den Vorzeige-Athleten aus diesem Sport, mit nennenswerten Erfolgen, unter anderem als Weltmeister Mannschaft (2007), Gewinner Weltcup Altenberg (2008) sowie mit dem siebten Platz bei den Olympischen Spielen Whistler im 4er Bob (2010).

Ekkehard R. Neumann betreute während dieser Zeit das engagierte Bobteam. Durch verschiedene Technik lehrte der Burnout Coach und Erfolgstrainer, wie jeder einzelne seine Potenziale ausschöpfen kann und im Training / Wettkampf die "Best Performance" abrufen kann. Bundestrainer Carsten Embach möchte die Seminare and Coachings nicht missen.

Auch Karl Angerer, erfolgreicher Bobfahrer und Silbermedaillengewinner der WM 2011, findet die richtige Bewertung für das Erfolgscoaching und mentale Training von Ekkehard R. Neumann: Sensationell.

Therese Alshammar - Weltrekord im Wasser

Die Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften 2007 in Melbourne war nur einer von zahlreichen Erfolgen: Therese Alshammar ist eine Größe in der Sportwelt. Effektives Training und optimale Vorbereitung - das zeichnet die Top-Athletin aus.

Zusammen mit dem Erfolgscoach Ekkehard R. Neumann arbeitete Therese Alshammar über Jahre hinweg an ihrer Leistungsfähigkeit und Konzentration. Durch intensives Gesundheits- und Erfolgscoaching entwickelte sich die Schwedin immer weiter.

Benedikt Pliquett - Keeper mit einzigartigen Reflexen

Beim Derby gegen den Erzrivalen Hamburger SV debütierte Benedikt Pliquett im Tor von St. Pauli in der Ersten Bundesliga. Der Torwart hielt seinen Kasten sauber und überzeugte mit einer spielerisch einwandfreien Leistung.

Das Erfolgscoaching mit Ekkehard R. Neumann brachte den Sportler zu mehr Gelassenheit, eine Eigenschaft, die gerade als Torhüter äußerst entscheidend ist.

Astrid Benöhr - Ultra-Triathletin mit Leidenschaft

"Die Frau vor den Männern" - bei der Sportveranstaltung "Ironman" hat Astrid Benöhr ihren Ruf weg und ihre Leistungen sprechen Bände: Die Sportlerin aus Bergisch Gladbach hält die Weltrekorde über die drei-, vier- und fünffache Ironman-Distanz (3,86 km schwimmen, 180,2 km Rad fahren, 42,195 km laufen).

Solche sportliche Leistung erfordert nicht nur körperliche Fitness, sondern auch die richtige mentale Einstellung. Burnout Coach Ekkehard R. Neumann betreute Astrid Benöhr vor und nach den Wettkämpfen und erarbeitete mit ihr ein individuell auf sie abgestimmtes Konzept aus Entspannung und Training.